Lalü - Der erste Streich (CD)

Lalü - Der erste Streich (CD)

TZ1752

Normaler Preis €12,95
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nachdem ich im August 2013 Vater eines Sohnes geworden bin, habe ich angefangen, mich mit Kinderliedern zu beschäftigen und war auf der Suche nach Liedern, die sowohl Kinder als auch Erwachsene gern hören. Die Suche hat mich derart inspiriert, dass ich selber begann, Kinderlieder zu komponieren. Bewusst habe ich bei der Komposition und Produktion auf Keyboards und Synthesizer verzichtet und Gitarre, Bouzouki, Mandoline und Kontrabass sowie Percussion, Drums und Akkordeon eingesetzt. Über den Kindergarten meines Sohnes fand ich nach und nach passende Sängerinnen und Sänger, mit denen ich zunächst die ersten drei Lieder aufnahm. Für die Aufnahme der weiteren Lieder reisten zu den älteren Geschwistern der Kindergartenkinder zwei Mädchen aus Berlin und Hamburg nach Koblenz. Die Arbeit mit den Kindern war aufregend, lustig und manchmal auch anstrengend.
Die Zeit im Tonstudio war zeitaufwändig und für die jungen Sängerinnen ein großer Spaß. Die Lieder greifen Themen auf, die die Kinder beschäftigen. Einen „Platz“ in der Welt gilt es für jedes Kind zu finden. Mit „Fragen über Fragen“ stellen sie uns Eltern oft vor fast unlösbare Aufgaben. „Nichts bleibt, wie es ist“, das sollten Kinder rechtzeitig lernen, um sich auf die einzige Konstante in ihrem Leben, die Veränderung, schon frühzeitig vorzubereiten. Und letztlich auch, dass Albträume in der Nacht gar nicht so schlimm sind und am nächsten Morgen alles wieder gut ist. Die Hommage an die Eltern „Oh Mama“ und all die anderen Songs gehen ans Herz und sprechen kleine und größere Kinder gleichermaßen an. Oder gibt es ein Kind, das keine Schokolade mag?

01 Es dreht sich immer weiter
02 Dein Platz
03 Schokolade
04 Kleines Schlauchboot
05 Fragen
06 Oh, Mama
07 Nichts bleibt wie es ist
08 Träume in der Nacht
09 Sonne, Berge, Sand und Meer
10 Jeder Tag
11 Hejo, zieh die Stiefel an
12 Jetzt gehts ins Bett