Marceese - Rock Bottom (CD)

Marceese - Rock Bottom (CD)

TZ2011

Normaler Preis €12,95
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit seiner bereits siebten KISS-Cover-CD „Rock Bottom“ löscht der Berliner Singer/Songwriter sämtliche Instrumente eines klassischen Rock-Arrangements und reduziert seine Versionen aufs maximale. Übrig bleiben bei einem Großteil der Stücke nur eine akustische Gitarre und der Gesang.
Den meisten sind KISS nur durch „I was made for lovin’ you“ bekannt und so hat es sieben Jahre seit der ersten Cover-CD von Marceese gedauert, bis er sich ihres größten Hits angenommen hat. Eines sei verraten, so hat man die Disco-Pop-Schnulze von 1979 bisher noch nicht gehört - psychedelisch und dunkel. Auch „Wiped-Out“ und „New York Groove“ (im Original von Russ Ballard) von der 78er Ace Frehley Solo-LP sind nicht wiederzuerkennen oder verbindet jemand Country mit KISS? Wohl eher nicht. Und der Die-Hard KISS-Fan entdeckt schließlich „Hard Times“ für sich zurück. Einmal mehr gilt hier: Man muss kein Fan des maskierten Vierers aus NYC sein, um dem Album was abzugewinnen - vielmehr zeigt Marceese die Stärken ihrer frühen Releases und das ist gutes Songwriting.
Am 09. Oktober erscheint dann der achte von insgesamt 12 Tribut-Alben von Marceese - Corona-bedingtes Homeoffice macht’s möglich. „Rocket Ride“ wird dann wieder ein ordentliches Stück Rock n Roll: dreckig, laut und geil.

01 Firehouse
02 Christine Sixteen
03 Ain’t Quiet Right
04 Hard Times
05 It’s Alright
06 I Was Made For Lovin’ You
07 See You In Your Dreams
08 Wiped-Out
09 New York Groove
10 Rock Bottom